Einzelnen Beitrag anzeigen
  #25  
Alt 25.12.2016, 11:20
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.128
Dankeschöns: 2520
Standard Neby: Ebru

Auszug aus Berichtethema vom 17.12.16:

Zitat:
Zitat von Baloo Beitrag anzeigen

... So kam es dann, dass ich bei dem „Skinny-Teen-Mäuschen“ vom Anfang landete. Ihr Name war Ebru.
Nach der kurzen Vorstellung ging es auch schon los mit einem ungehemmten Rumgeknutschgezüngel. Absolut klasse! Nach 5 Minuten wollte ich dann doch wissen, ob sie ihre Zunge auch anderer Stelle so gut einsetzen kann wie beim küssen. Also ab aufs durchaus nett anzusehende Zimmer mit Whirlpool und stabilem Bett. Hier ging es knutschend weiter und die kleine bewegte sich langsam gen Süden. Japp, auch hier keine Berührungsängste. Jippi-ja-jey! Bevor mir die Säfte zu sehr hochkochten, wollte ich doch auch mal schauen, wie sie so auf Zungenakrobatik reagiert.
Also Stellung umgedreht und los gings mit der Leckerei. Sie reagierte sehr fein, wenn auch profihaft. Es wurde nasser und nach fünf Minuten kam sie gut gespielt. Nachdem jetzt also für genügend Schmierung gesorgt war, Gummi druff und aufsatteln lassen. Hier folgte eine schön-langsame Reiteinlage, die wir nach kurzer Zeit in die Missionar umlegten. Hier tief eingedrungen und unter Zuhilfenahme des Bettgestells den Turbo gestartet. Sie ging gut mit und forderte mehr. Nach 5 Minuten High-Speed-Knattern schoss es mir ins Conti. Nach dem auszucken noch gereinigt worden und wir setzten uns wieder Richtung Kabine in Bewegung.
Hier nach kurzem Uhrencheck festgestellt, dass mir die 20-Minuten-Zimmerzeit langsam „in Fleisch und Blut“ übergegangen ist und ich diese mit dem für mich wichtigen Service perfektioniert habe . Ebru rechnete also fair 25€ für 20 klasse Minuten ab und ich düste wieder auf die A40, weil es mich doch noch zum Bochumer Schlachthof zog.
Mit Zitat antworten