Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 25.06.2011, 16:27
mark284 mark284 ist offline
Butterkugel
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 337
Dankeschöns: 2863
Standard

Auszug aus dem Berichtethema:

Auf der Suche nach einer sicheren Bank fällt mein Blick auf Shila. Bereits auf der Couch spielt sie mir vorsichtig am Pimmel, auf dem Zimmer geht es dann richtig zur Sache.

Sie bläst mich hockend vor mir, und das bis zum Anschlag. Ich ziehe ihn ihr aus dem Rachen und halte ihr stattdessen meine Eier hin, die gierig gelutscht werden.Geil.
Auf dem Bett wird ein wenig geknutscht, nass und mit sehr viel Zunge, bevor sie sich wieder meinem kleinen Freund widmet. Erneut verschwindet er tief in ihrem Mund und auch die Umgebung wird bestens bearbeitet. In der 69er prüfe ich die Geschmacksrichtung ihrer Möse: Schmeckt gut, wie es sein sollte.
Dann wird heftig gefickt. Beim Reiten klatscht es dermaßen heftig, dass ich glaube, man müsste es an der Theke noch hören können.
In der Missio reißt sie ihre Beine weitest möglich auseinander, sodass ich sie tiefer nageln kann.
Es dauert nicht lange, und wir sind beide nass geschwitzt und prusten und pusten vor uns hin.
Gott sei dank komme ich irgendwann, sonst hätte ich vermutlich einen Herzinfarkt bekommen.

Fazit Shila: Hammer, geniales Workout. (Wenn ich mir die Gute täglich leisten könnte, wäre ich mein Übergewicht binnen kürzester Zeit los.)
Mit Zitat antworten