Einzelnen Beitrag anzeigen
  #448  
Alt 29.12.2017, 18:26
Rhino71 Rhino71 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2015
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 67
Dankeschöns: 1462
Standard Aplerbeck zwischen den Tagen

Lange ist es her das es mich in die Bahnhofstr. verschlagen hat, heute war es soweit. Um kurz vor 1100 traf ich ein und wurde freundlich von der ED begrüßt. Es gab ein graues, flauschiges Bärenfell für mich, beim letzten Besuch war es noch ein Kilt, aber auch sehr bequem.
Man wieß darauf hin, das erst 2 Damen anwesend wären, deren erscheinen dann aber bis ca. 1130 dauerte. Kurz gesagt, ich hatte den Laden für mich allein, keine DLs keine weiteren Gäste.
Die Zahl der Gäste sollte sich noch erhöhen glaube nachher waren es 6, mehr als 3 DLs habe ich nich gesehen.

Ach ja, sollte noch erwähnt werden das es nach meinem letzten Besuch einen Umbau gab, ist viel heller geworden und der Essbereich ist abgeteilt.

Die ersten 2 DLs waren nicht so das meine, die dritte die eintraff war Mimi aus Ungarn, auf sie viel meine Wahl.
Die Kommunikation ging recht mühsam mit Händen und Füßen und anderen Körperteilen. Wir verbrachen 30 min mit tollem GF Sex, mit kuscheln toben und fi***n. Das Zimmer war auf jeden Fall genial.
Mimi ist etwas mehr Frau, aber das an den richtigen Stellen. Richtig schöne Boobs, mit denen man auch spielen kann. Beim lecken habe ich sie wahnsinnig gemacht, sie hatte fühlbar ihren Spaß, ich auch.

50€ waren dann fällig und ich musste weiter.

Wenn ich mal wieder in der Nähe bin, schau ich bestimmt wieder rein.
Mit Zitat antworten