Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1175  
Alt 27.05.2018, 07:35
Benutzerbild von Rivera
Rivera Rivera ist offline
Frühstücksrentner
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Im P6-Bermudadreieck
Beiträge: 2.196
Dankeschöns: 43447
Standard PSR im Mai 2018

Drei Besuche in Durbusch im Mai, die Frequenz ist wieder höher geworden.

Viel verändert hat sich (natürlich) nicht, aber es gibt immerhin neue Jakoletten. Die längst in die Jahre gekommenen Sommer-Bademäntel könnten meiner Meinung nach ebenfalls eine Erneuerung vertragen.

Line-up nach meinem Dafürhalten gar nicht so schlecht, wie immer und gerade in der PSR jedoch stets eine Momentaufnahme. Zum Wochenende hin um die 30 Dls vor Ort, es gab schon schlechtere Zeiten.

Jessica – Ungarn

Sicher nicht Ungarns next Topmodel, aber Jessica ist recht hübsch, zudem endlich mal wieder Silikon. Angeblich Ungarin, hängt aber viel mit Rumäninnen ab und spricht deren Sprache.

Nach einer ausgiebigen Kennenlernphase schien die Chemie zu stimmen und kein Grund für mich, dass sämtliche Alarmglocken läuten mussten. Auf dem Zimmer lieferte Jessica eine recht gute, professionell vorgetragene Nummer ohne besondere Höhen und Tiefen ab, an der es subjektiv nicht viel zu meckern gab. Insgesamt war es für mich noch okay, ohne besonders ins Schwärmen zu geraten.

Fazit:
Solider Clubstandard. Hochzeitsnächte sind vielleicht für andere reserviert.

Kurzübersicht Jessica

HU, ca. 30
Lange leicht gelockte schwarze Haare, KF 36/38, C-Cups (weich getunt)
Ca. 165 cm, passables Deutsch


OV: Angenehm, aber monoton; kaum Zungeneinsatz
EL: Ja, aber etwas alibimäßig
Augenkontakt: Ab und an
ZK: Absolut im grünen Bereich
Lecken: Genuss, wobei sie authentisch und ohne künstliches Gestöhne mitgeht
Fingern: Nicht probiert
GV: Missio und Reiter; Morena ist mit voller Leidenschaft bei der Sache
GF6-Faktor: Niedrig
Porno-Faktor: Niedrig
Professionalitätsfaktor: 80%
Optik: Sehr attraktive Dl mit leicht exotischer Ausstrahlung
Nähe: Professionelle Nähe


Catalya – Rumänien

Wahrlich keine Unbekannte, aber Catalya ist wohl Verwandlungskünstlerin. Selbst Insider aus dem GT, LR und Babylon werden sich vermutlich sehr schwertun, sie wiederzuerkennen. Nun präsentiert sich Ex-Yasmin mit streng zusammengebundenen Haaren (auch Dutt genannt), zudem trägt sie eine modische Brille. Vielleicht sieht sie aber heute oder morgen schon wieder ganz anders aus, wer weiß. Nur dezent geschminkt, Overstyling hat sie nicht nötig. Im Übrigen (trotz des Altersunterschiedes) leicht zu verwechseln mit der 19-jährigen Ruby, ebenfalls Brillenträgerin.

Bisher kam ich nie in den Genuss, ich hatte verdammt viel versäumt. Catalya geht selten auf Gäste zu, man vermutet eine gewisse Distanz. Das (gefühlte) Eis ist jedoch sofort gebrochen, wenn man sie anspricht.

Auf dem Zimmer steht ihr Ansinnen im Vordergrund, den Gast wirklich optimal zu bedienen, wirkt dabei aber keineswegs fahrig. Und sie küsst so toll, dass man(n) das eigentlich Wesentliche der Zusammenkunft beinahe vergisst. Sie kann wirklich jede Menge Lust schenken, kann sich aber auch fallen lassen und selbst Lust erleben. Man nimmt ihr wirklich ab, dass sie so empfindet, wie sie sich gibt. Zudem ist sie sehr leidenschaftlich, sinnlich und auch experimentierfreudig. Ihre oralen Fähigkeiten sind kaum verbesserungswürdig; sie bläst schön tief, sehr variabel und nicht zu heftig.

Fazit:
P6-Sternstunde. Hochglanznummer, die ganz sicher unter den Top 5 in diesem Jahr landen wird. Wer sie noch nicht kennt hat tatsächlich etwas verpasst. Champions League, nicht nur bis Halbfinale.

Kurzübersicht Catalya

RO, 30
Lange schwarze Haare (zusammengebunden), KF 36, A-Cups (fest)
Ca. 165 cm, gutes Deutsch, Brillenträgerin


OV: Gebläse in allen Facetten; Referenz!
EL: Ja, gefühlvoll und ausdauernd
Augenkontakt: Logisch, die Wirkung kennt sie nur zu genau; Hammerblick
ZK: Tief und nass, sehr leidenschaftlich; Knutschmonster
Lecken: Hochgenuss
Fingern: Machbar
GV: Reiter und Doggy; klasse Performance
GF6-Faktor: Hoch
Porno-Faktor: Niedrig
Professionalitätsfaktor: 70%
Optik: Attraktive Lady mit topgestyltem Body
Nähe: Zweifellos in hohem Maße vorhanden


Katrin – Bulgarien

Zu Katrin wurde hier bereits einiges berichtet, so dass ich mich kurzfassen kann.

Katrin ist mit gerade mal 20 noch sehr jung, jedoch keineswegs unverdorben. Sie muss nichts mehr lernen, sondern hat bereits alles drauf und das in sensationeller Qualität. Aktuell im Urlaub, ansonsten meist so von donnerstags/freitags bis sonntags vor Ort und dann fast pausenlos gebucht.

Fazit:
Großer Sport. Volle Punktzahl in allen Disziplinen, die junge Maus ist schon der Hammer.

Kurzübersicht Katrin

BG, 20
Lange gelockte schwarze Haare, KF 38, C-Cups (natur, leicht hängend)
Ca. 170 cm, passables Deutsch


OV: Höchsten Ansprüchen genügend
EL: Eierverschlingerin
Augenkontakt: Immer wieder
ZK: Tief und gefühlvoll, nass und fordernd, top!
Lecken: Katrin genießt ohne künstliches Gestöhne
Fingern: Kein Problem
GV: Reiter und Doggy; gemäßigt oder temporeich, sie kann natürlich beides
GF6-Faktor: Mittel bis hoch
Porno-Faktor: Niedrig bis mittel
Professionalitätsfaktor: 70%
Optik: Hübsche junge Bulgarin mit leicht verruchter Ausstrahlung
Nähe: Da passte alles


Melina – Deutschland

Die beiden deutschen Freundinnen Melina und Jamie sind in der Vergangenheit einiges herumgekommen, Vorgängerstationen waren u. a. PSR, GT, World und Samya. Nun Neustart in der PSR nach einem halben Jahr Pause, um monetäre und körperliche Bedürfnisse zu befriedigen. Die beiden mischen die PSR gehörig auf, tun dem Club offensichtlich gut und sind bestens gebucht.

Die blonde Melina ist die Plaudertasche schlechthin, vielleicht etwas zu aufgedreht und hat stets einen lockeren, manchmal vielleicht zu derben Spruch drauf, aber wir sind ja auch nicht auf dem Ponyhof. An Selbstbewusstsein mangelt es ihr jedenfalls keineswegs.

Eigentlich war die x-te Wiederholung mit Mona vorgesehen, doch aufgrund schlechtem Timing wurde es immer später. Melina winkte mich zu sich auf die Couch, angeblich, um vor einem ungebetenen Gast sicher zu sein. Clevere Taktik. Es blieb natürlich nicht beim Quatschen, irgendwann kam ich aus der Nummer nicht mehr heraus. Egal, ich hatte ohnehin ein gutes Bauchgefühl.

Bei Melina ist fast alles erlaubt, es gibt so gut wie keine Einschränkungen. Besonders sei hier erwähnt, dass man sie nicht mit Samthandschuhen anfassen muss bzw. sollte; sie dich verbalerotisch und mit ihren Blicken (auch wenn man sie von hinten fickt, schaut sie dich per Spiegel richtig gierig an) absolut geil macht. Ihre festen B-Titten wollen hart geknetet werden, lediglich die Nippel sind für derartige Aktivitäten tabu.

Melina startet mit Zungenraub-ZK und bläst danach teils unglaublich gefühlvoll, teils in malträtierender Form in stetigem Wechsel, lässt sich aber bereitwillig steuern. Zwischendurch Spuckattacken, Melina hat die Pornoausrichtung eindeutig drauf. EL sensationell gefühlvoll, traut man ihr augfrund ihres Temperaments eigentlich nicht zu.

In der Reiter bremst sie mich geschickt paarmal aus, dadurch kam ich noch in den Genuss von Doggy und Missio. Danach ihre Enttäuschung, dass sie gerne weitergefickt hätte. Glaube ich ihr sogar, für mich reichte es voll und ganz.

Fazit:
Gute Bleibeperspektive. Servicestarke, fast tabulose und hochbelastbare Fickmaschine, darüber hinaus außerordentlich kommunikativ.

Kurzübersicht Melina

GER, 32
Lange leicht gelockte blonde Haare, KF 36/38, B-Cups (fest)
Ca. 165 cm, Zungenpiercing, Brillenträgerin


OV: Sehr variabel, ausdauernd und mit viel Spucke, recht pornomäßig
EL: Ja, und wie
Augenkontakt: Ja, supergeiler Hurenblick
ZK: Tief und heftig
Lecken: Top, ohne künstliches Gestöhne
Fingern: Erwünscht
GV: Reiter, Doggy und Missio; sehr ambitioniert und teilweise in Highspeed
GF6-Faktor: Niedrig
Porno-Faktor: Mittel
Professionalitätsfaktor: 70%
Optik: Hübsche Blondine
Nähe: Da muss einiges gepasst haben
Mit Zitat antworten