PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie läuft ein Besuch im Wohnungspuff ab???


Tom-Yam-Gung
29.03.2010, 16:10
Hallo Leute,

habe für Freitag ein 3 stündiges Date bei meiner Traumthai (Stammfrau meiner ersten Paysexphase vom Eierberg) klargemacht!

Werde für die 3 Stunden 250 Euro bezahlen...Nun ist es so, das sie auf ihrer Homepage einen deutlich erweiterten Service anbietet, als ich früher bei meinen 30-50 euro Nummern auf dem Berg von ihr erhalten habe...

Ich kenne sie sehr gut, wollte aber vorab hier mal fragen, ob ich theoretisch für die 250 euro auf den kompletten angebotenen Service zurückgreifen darf, oder ob ich dann noch zuzahlen muß???

Sie hat mich am Telefon sofort wiedererkannt (sie hat sich sogar gefreut:rolleyes:) und irgendwie habe ich mich deshalb nicht getraut detailiert nachzufragen...

Ich war bisher noch nie in einem Wohnungspuff oder Privat Service und hoffe das ihr mir ein paar Tips geben könntet, was meine Frage angeht!

Verspreche auch hier zu berichten!!!

GINA
29.03.2010, 17:50
Auch wenn ich selbst kein "Freierlein" bin so doch ein paar nettgemeinteWorte damit Du nicht enttäuscht wirst :

1. Regel = Grundsätzlich im Vorfeld absprechen war machbar ist für das vereinbarte Honorar und was nicht.

2. Regel = Wie es ablaufen wird hängt schlichtweg auch von dem Vorgespräch ab - sei Dir aber sicher, das es jede Frau anders händelt mit dem Ablauf des Geschehens und von daher auch kein Schema ff vorhanden ist.

3. Regel = Hab viel Spaß :D

HalJam
29.03.2010, 18:20
Bei 3 h. und dem Preis sollten gewisse Extras mit drin sein, aber sicherheitshalber (und auch aus fairness) doch noch mal absprechen.

PS: Dabei machts oft die Formulierung aus, also nicht mäuskenhaft schüchtern fragen, sondern VOR dem Bezahlen einfach behaupten. "Ich gehe davon aus, dass bei diesem Preis FT inklusive ist" , oder ähnlich...